>> Startseite

Willkommen Gast, wir begrüssen Sie recht herzlich in unseren Foren. Sie müssen sich registrieren, um in den Foren Beiträge verfassen zu können. Natürlich ist die Registrierung für Sie kostenlos. Sollten Sie schon registriert sein, melden Sie sich bitte an.



Forum
 Patcharea / Fehlermeldungen
        Metro 2033 Executable funktioniert nicht mehr

Seite drucken
 
Donnerstag, 18.Mär 2010, 17:38

CrEEp3r Benutzer ist offline

Metrobewohner
Anzahl Beiträge: 5
Mitglied seit: 18.03.2010
Guten Tag!

Bin ich wirklich der erste, der das hier postet?
Na gut.

Also ich habe Metro2033 erstmal installiert.
Nach dieser Stunde bekam ich dann einfach nur die Meldung "Metro 2033 Executable funktioniert nicht mehr", wenn ich auf die .exe geklickt habe.

Nach etwas Recherche habe ich dann meinen Grafikkartentreiber neu installiert bzw. den aktuellsten.
Wenn ich das Spiel jetzt starte, bekomme ich die Fehlermeldung (siehe Anhang). Wenn ich auf OK klicke sehe ich
kurz das 4A Games Logo (oder was das ist) und 1 Sekunde später wieder "Metro 2033 Executable funktioniert nicht mehr".

Was kann ich tun? Ich habe keine Ahnung mehr...
Anlagen
metro_fehler.jpg   ( 1194 x heruntergeladen | 75,7 KB )
Donnerstag, 18.Mär 2010, 18:05

Jalokin Benutzer ist offline

Metrobewohner >>
Anzahl Beiträge: 106
Mitglied seit: 13.12.2009
hast ne PN !


Donnerstag, 18.Mär 2010, 21:29

Marcel30 Benutzer ist offline

Metrobewohner
Anzahl Beiträge: 4
Mitglied seit: 17.03.2010
Ich hab das Problem, das Metro erst garnicht startet!
Steam bereitet Metro zum Start vor, dann bekomme ich ein schwarzes Fenster und dann die Fehlermeldung: Metro2033.exe hat ein Problem festgestellt und muß beendet werden!
Hab auch noch keinen Ansatz zur Lösung gefunden und den Support von THQ kann man in die Tonne schieben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Der Support meinte ich soll den neusten Soundtreiber installieren weil meiner von 2007 ist, aber das ist der Aktuellste!
Hab das Spiel schon mehrmal intsalliert und deinstalliert, genauso die Treiber von GraKa und Sound.
Weiß jemand Rat????


Mein System:
AMD Athlon 64 X2 DualCore 5200+ 2,6GHz
Asus M2N32 SLI Deluxe mit SoundMAX Onboard Soundkarte
2 Gb Ram
ATI Radeon X1950 mit 512Mb mit aktuellen Treibern
WIn XP Pro mit SP3


Edit: Sollte ich im falschen Thread sein, bitte Bescheid sagen und das hier Löschen oder verschieben!!
Anlagen
Metro2033Fehler.JPG   ( 568 x heruntergeladen | 91,8 KB )
Freitag, 19.Mär 2010, 11:17

Artjom Benutzer ist offline

Admin
Anzahl Beiträge: 55
Mitglied seit: 09.11.2009
Irgendwelche Brennsoftware, Virtualisierungssoftware oder so was wie Daemon Tools, isobuster auf dem rechner ? Wenn ja, mal deinstallieren.
Freitag, 19.Mär 2010, 15:09

CrEEp3r Benutzer ist offline

Metrobewohner
Themenstarter
Anzahl Beiträge: 5
Mitglied seit: 18.03.2010
Das ist ein guter Einwand, aber ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass es daran liegt. Oder treten da allgemein Probleme mit auf?

Die Fehlermeldung meckert ja bezüglich des Grafikkartentreibers.

Tag 3 nach Erhalt des Spiels und ich kann immernoch nicht spielen...
Freitag, 19.Mär 2010, 16:40

Jalokin Benutzer ist offline

Metrobewohner >>
Anzahl Beiträge: 106
Mitglied seit: 13.12.2009
Für alle Nvidia Grafikkarten Nutzer !

Zieht euch mal den Beta Treiber 196.34 auf www.nvidia.de !

Mfg Jalo


Freitag, 19.Mär 2010, 18:33

CrEEp3r Benutzer ist offline

Metrobewohner
Themenstarter
Anzahl Beiträge: 5
Mitglied seit: 18.03.2010
Zitat
Für alle Nvidia Grafikkarten Nutzer !

Zieht euch mal den Beta Treiber 196.34 auf www.nvidia.de !

Mfg Jalo


Habe ich gerade gemacht.

Folgende Änderung:
Die Meldung, bezüglich des Grafikkartentreibers kommt nicht mehr. Aber die Meldung "Metro 2033 Executable funktioniert nicht mehr" kommt weiterhin, und ich kann weiterhin das Spiel nicht spielen...


EDIT:
Andere Spiele wie Crysis usw. starten jetzt auch nicht mehr. Starten kurz, Bildschirm wird schwarz, doch dann kommt die Meldung " .... funktioniert nicht mehr". Ganz toll.

Was kann das sein? Dieses PhysX? Immer wenn ich Metro starten will, kommt nochmal kurz ein Fenster "Windows Konfiguration von NVIDIA PhysX". Kurz danach gehts dann weiter bis das Spiel schließlich nach 1 sek. abschmiert.
Freitag, 19.Mär 2010, 21:14

Marcel30 Benutzer ist offline

Metrobewohner
Anzahl Beiträge: 4
Mitglied seit: 17.03.2010
Morgen werd ich mal mein Windows killen und neu drauf ziehen mit allen aktuellen Treibern, die ich finden kann!
Hoffe es funzt dann, wenn nicht hat THQ mal wieder ne richtige Scheiße auf den Markt geworfen, siehe Stalker Teil 1, sagt ich nur!!

Wieso gibt´s eigentlich fast immer nur Lösungsvorschläge für Nvidia Karten???
Für ATI findet man fast nix!

Edit:
Nach Neuinstallation kommt wieder die gleich Fehlermeldung, hat also nichts gebracht!

Edit2:
Hab den Fehler bei mir gefunden!!! Meine GraKa ist zu schwach für Metro 2033 wie man mir vom THQ Support mitteilte!
Und dabei hab ich gedacht die Radeon X1950 ist mit der GeForce 8800 gleich zusetzen.
Wie man sich irren kann, naja!
Dienstag, 23.Mär 2010, 18:16

CrEEp3r Benutzer ist offline

Metrobewohner
Themenstarter
Anzahl Beiträge: 5
Mitglied seit: 18.03.2010
Hab keine Lust mehr auf diesen Zirkus.

Metro2033 geht zurück an Amazon.
Dienstag, 23.Mär 2010, 18:18

Wolfi Benutzer ist offline

Metro2033 Mod >>
Anzahl Beiträge: 269
Mitglied seit: 16.03.2010
Warum wende dich an den Hersteller? und das geht nicht. du kannst es (höchst wahrscheinlich) nicht zurück schicken den:
1. du hast den code benutzt
2. der verkauf des steam accounts ist jetzt strafbar und der account würde gesperrt werden




Yes my Marshall! As you wish my General!
Dienstag, 23.Mär 2010, 20:58

Jalokin Benutzer ist offline

Metrobewohner >>
Anzahl Beiträge: 106
Mitglied seit: 13.12.2009
@Creeper :

hast ne PN !


Dienstag, 23.Mär 2010, 21:02

Wolfi Benutzer ist offline

Metro2033 Mod >>
Anzahl Beiträge: 269
Mitglied seit: 16.03.2010
warum immer pns wenn mans ins forum schreibt siehts doch jeder :O dann kann jedem geholfen werden und ich muss das hier net 5 mal beantworten!




Yes my Marshall! As you wish my General!
Montag, 29.Mär 2010, 17:04

CrEEp3r Benutzer ist offline

Metrobewohner
Themenstarter
Anzahl Beiträge: 5
Mitglied seit: 18.03.2010
Zitat
Warum wende dich an den Hersteller? und das geht nicht. du kannst es (höchst wahrscheinlich) nicht zurück schicken den:
1. du hast den code benutzt
2. der verkauf des steam accounts ist jetzt strafbar und der account würde gesperrt werden


Amazon hat das Spiel anstandslos zurückgenommen, bekomme in den nächsten Tagen mein Geld überwiesen. Das is auch das einzig gute, was mir mit dem Spiel jetzt passiert ist.

Werds mir irgendwann für die Xbox kaufen, wenns billiger zu haben ist.

Schönes Leben noch!
Montag, 29.Mär 2010, 18:37

Wolfi Benutzer ist offline

Metro2033 Mod >>
Anzahl Beiträge: 269
Mitglied seit: 16.03.2010
Wundert mich machen die eig. nicht naja wünsch ich dir auch xD




Yes my Marshall! As you wish my General!
Mittwoch, 21.Apr 2010, 18:41

matze Benutzer ist offline

Metrobewohner
Anzahl Beiträge: 1
Mitglied seit: 21.04.2010
Metro 2033 Executable funktioniert nicht mehr
Hallo
Ich habe das selbe Problem,obwohl ich den neuesten Treiber (GeForce) draufgespielt habe.
Wenn ich Metro starte, kommt es nicht mal zum Vorspann, sondern bricht sofort mit der Fehlermeldung ab.
Mein PC:Intel Core 2Quad
Vista 64
4 GB
GeForce 130



Seite drucken
 
Gehe zu
   


 Wer ist online?


Benutzer online: 0, Gäste online: 9

 Forum Statistiken


Themen: 44, Beiträge: 1241, Mitglieder: 282
Wir begrüssen unser neuestes Mitglied: AaronTiz

 Heutige Geburtstage


Heute hat kein Mitglied Geburtstag.

Drucken | Powered by Koobi:CMS 7.25 © dream4® | Impressum