Sie befinden sich hier:  Startseite / News / Underground

THQ aufgelöst- Wie gehts weiter ?


Wie unter anderem das Gaming-Blog 'Kotaku' (via 'GameStar') berichtet, kann man THQ ab sofort als aufgelöst ansehen. Die finale Abwicklung wird zwar noch eine Weile dauern, de facto kann das Unternehmen aber schon jetzt als tot betrachtet werden. Wie geht es jetzt mit der Metro weiter ?

Eine deutsche Spielfirma hat zugelangt: Koch Media übernimmt das Studio Volition ("Saints Row", "Red Faction") für 22,3 Millionen Dollar sowie die THQ-Marke Metro ("Metro: 2033", "Metro: Last Light") für 5,9 Millionen Dollar. 
Damit schein der Fortbestand von Metro- Last Light gesichert.




 

Geschrieben von: Artjom am 23.01.2013   |  Wertung  

 

 

     

Sie können keine Kommentare abgeben!

Metro2033 Wiki
STALKER GAMER
Metro2033 - Pressakey







Benutzer online: 0, Gäste online: 7

Powered by Koobi:CMS 7.25 © dream4®